10. August 2010

LivingWalls


Über das Projekt

Das Projekt LivingWalls „Rhein-Main-Styles“ bringt das Thema „Kunst zum Anfassen“ an die Wände Offenbachs. Zur Umsetzung des Projektes werden über 50 Graffitikünstler aus dem Rhein-Main-Gebiet eingeladen um gemeinsam das größte Wandbild Hessens zu gestalten.
Mit der Arbeit im öffentlichen Raum wollen wir aktiv einen Beitrag zur kreativen Gestaltung des Rhein-Main-Gebietes leisten. Dabei ist es uns besonders wichtig, Künstler aus möglichst vielen Städten unserer Region an der Wand zu vereinen. Es werden Künstler unter anderem aus Aschaffenburg, Bad Homburg, Darmstadt, Offenbach, Frankfurt, Hanau und Mainz erwartet. Wir hoffen mit der Zusam- menarbeit Vorurteile abzubauen, Grenzen einzureißen und die kulturelle Vielfalt innerhalb des Rhein-Main-Gebietes zu verstärken.



Ablauf

In dem Zeitraum vom 3.9.-5.9.2010 werden über 50 Graffiti- und Streetartkünstler die über1000 m2 große Fläche künstlerisch gestalten.
Ende August Vorbereitung der Flächen 3.9.2010 Grundierung der Flächen 4.9.2010 Die ersten kreativen Linien werden gesprüht 4.9.2010 gegen 20:00 Uhr Livedjing mit DJ Doubble-D 5.9.2010 gegen 20:00 Uhr Ende der Veranstaltung